Corona-Infos

Links

Der Kreises Soest hält viele aktuelle Informationen zum Corona-Virus bereit und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen:
www.kreis-soest.de

Zudem hat der Kreis Soest ein Online-Portal für Nachbarschaftshelfer eingerichtet. Bitte unterstützt erkrankte und ältere Menschen:
NINA Warn-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz. Der Kreis Soest informiert über diese zur aktuellen Sachlage und kann somit schneller die gesamte Bevölkerung im Kreis erreichen. Sie gibt es sowohl für IOS als auch für Android-Systeme.

Pressemeldungen vom Kreis Soest

Auf die Kraft der Demokratie vertrauen - 150 Gäste bei Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit auf dem Hof Haulle

Eine friedliche Revolution, die nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt bis heute veränderte: Rund 150 Gäste erinnerten am Tag der Deutschen Einheit in der Kulturscheune auf dem Hof Haulle in Bad Sassendorf an das große zeitgeschichtliche Ereignis der Wiedervereinigung. Eingeladen hatte Landrätin Eva Irrgang gemeinsam mit dem Internationalen Garnisons-Club Soest (IGCS).

Blaualgenverdacht im Möhnesee - Hunde sollten vorsichtshalber angeleint werden - Kontakt mit Schaumresten meiden

Im Rahmen der Badegewässerbeprobung hat sich am Möhnesee der Verdacht auf ein Blaualgenvorkommen ergeben. Es wurden Proben genommen, mit den Ergebnissen ist in der nächsten Woche zu rechnen. Aufgrund des Algenteppichs liegt die Vermutung nahe, dass es sich um Blaualgen handelt. Wegen einer Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes raten die Gemeinde Möhnesee und der Ruhrverband derzeit davon ab, Hunde ins Wasser zu lassen. Erholungssuchende sollten den Kontakt zu Schaumresten meiden.

Gesundheitsamt empfiehlt Grippeimpfung - Besonders wichtig für ältere Menschen ? Impfquoten zu niedrig

Jeder Arztbesuch sollte grundsätzlich immer auch zur Überprüfung des Impfstatus und gegebenenfalls zum Schließen von Impflücken genutzt werden. Davon ist Amtsarzt und Präventivmediziner Hansjörg Schulze, M.A.E, von der Stabsstelle ärztliche Aufgaben im Kreisgesundheitsamt überzeugt. Mit Blick auf die Herbst-Winter-Saison 2022/2023 ruft er im Namen des Gesundheitsamtes vor allem auch zur Wahrnehmung der Grippeschutzimpfung auf.

Drei neue Ahse-Schlingen schon fertig - Bauarbeiten zur Renaturierung kommen gut voran

Die Mitte August gestarteten Bauarbeiten zur Renaturierung der Ahse im Naturschutzgebiet Ahse bei Dinker sind gut vorangekommen, weil das Wetter mitgespielt hat. Bereits 16.000 Kubikmeter Boden konnten abgefahren werden. Im Maßnahmenblock ?Ost? wurden zwei neue Flussschlingen und im Maßnahmenblock ?Mitte? eine neue Schlaufe für die Ahse ausgehoben. Diese Zwischenbilanz zieht die Wasserwirtschaft des Kreises Soest.

Pflegeschülern Selbsthilfe nahegebracht - Selbsthilfekontaktstelle zu Gast im Ausbildungszentrum für Pflegeberufe

?Was kann ich meinen Patienten mit auf den Weg geben? Was ist eigentlich Selbsthilfe und worin liegt der Mehrwert von Selbsthilfe?? Mit diesen Fragen beschäftigten sich rund 40 Schülerinnen und Schüler des Ausbildungszentrums für Pflegeberufe in Lippstadt. Dana Stinson von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) des Kreises Soest gab eine Einführung in die Definition und die Grundlagen der Selbsthilfearbeit.

Weitere Links für Informationen aus erster Hand:

• Bundesministerium für Gesundheit: www.zusammengegencorona.de

• Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: www.infektionsschutz.de

• Robert Koch Institut: www.rki.de

• Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard
(Aktuelle Zahlen, Daten und Statistiken für Bund, Land, und Landkreise)

nCoV2019.live – übersichtliche Dashboard-Seite des Schülers Avi Schiffmann (Washington State)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen