Corona-Infos

Links

Der Kreises Soest hält viele aktuelle Informationen zum Corona-Virus bereit und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen:
www.kreis-soest.de

Zudem hat der Kreis Soest ein Online-Portal für Nachbarschaftshelfer eingerichtet. Bitte unterstützt erkrankte und ältere Menschen:
NINA Warn-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz. Der Kreis Soest informiert über diese zur aktuellen Sachlage und kann somit schneller die gesamte Bevölkerung im Kreis erreichen. Sie gibt es sowohl für IOS als auch für Android-Systeme.

Pressemeldungen vom Kreis Soest

Vier Neuinfektionen - 93 Personen aktuell infiziert ? 7 in stationärer Behandlung

Dem Kreisgesundheitsamt wurden über das Wochenende 4 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Werl (4). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 21. Juni 2021, 14 Uhr, 8.707 (letzter Wert: 8.703). Als genesen gelten 8.426 Menschen (letzter Wert: 8.415). 93 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 100).

Wieder Erstimpfungen im Impfzentrum - Zunächst bestimmte Personengruppen im Fokus

Ab Mittwoch, 23. Juni 2021, dürfen im Impfzentrum des Kreises Soest wieder Erstimpfungen vorgenommen werden. Das Land NRW setzt noch einmal einen Schwerpunkt auf bestimmte Personengruppen, wenngleich auch die Priorisierung an sich aufgehoben bleibt. Das teilt die Geschäftsstelle des Impfzentrums mit.

QM-System seit 20 Jahren zertifiziert - Anforderungen der DIN EN ISO 9001 werden seit 2001 erfüllt

Die Kreisverwaltung Soest blickt in diesem Jahr auf 20 Jahre Zertifizierung ihres Qualitätsmanagement-Systems zurück. Die Anforderungen der zu Grunde liegenden Norm, der DIN EN ISO 9001, wurden erstmalig 2001 für alle Abteilungen der Kreisverwaltung Soest erfüllt. Die jährlichen Audits zur Überwachung bzw. (Re-)Zertifizierung des Systems verliefen jeweils erfolgreich, so auch das Überwachungsaudit im Mai 2021.

Acht neue Corona-Fälle - 100 Personen aktuell infiziert ? 7 in stationärer Behandlung

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 8 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Warstein (1) und Werl (7). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 18. Juni 2021, 14 Uhr, 8.703 (letzter Wert: 8.695). Als genesen gelten 8.415 Menschen (letzter Wert: 8.410). 100 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 97).

Im Spannungsfeld zwischen Eltern- und Kinderrechten - Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit bot Fortbildung an ? Kindeswohlgefährdung im Blick

Wem gegenüber habe ich in der Schulsozialarbeit eine Schweigepflicht? Wann muss ich ein mir anvertrautes Geheimnis offenbaren? Was bedeutet Kindeswohlgefährdung und welche Schritte sind dann zu gehen? Diese und viele weitere Fragen wurden den Fachkräften der Schulsozialarbeit des Kreises Soest jetzt durch Experten im Rahmen eines Fortbildungspaketes beantwortet. Organisiert hat die beiden Fortbildungen die Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit des Kreises Soest.

Weitere Links für Informationen aus erster Hand:

• Bundesministerium für Gesundheit: www.zusammengegencorona.de

• Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: www.infektionsschutz.de

• Robert Koch Institut: www.rki.de

• Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard
(Aktuelle Zahlen, Daten und Statistiken für Bund, Land, und Landkreise)

nCoV2019.live – übersichtliche Dashboard-Seite des Schülers Avi Schiffmann (Washington State)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen